Hochwasser 2002

hw1

 

hw3Dutzende LKW bringen Schotter und Steine um das Loch zu füllen
und die Wasserflut zu stoppen.

hw2

Die Mulde vor dem Stauseeeinlauf, rechts zu sehen der Dammdurchbruch

hw5 hw6 hw7 hw8 hw9

Vor im Bild zu sehen die Mulde, dann der Deich, und dahinter die Strasse von Pouch nach Löbnitz mit den LKWs, dahinter die Goitzsche

Ein Gedanke zu „Hochwasser 2002

  1. Pingback: Hochwasser am Seelhausener See | Die Goitzsche

Schreibe einen Kommentar